Unser Ort

Die mittelalterliche Stadt wird von einer vollständig erhaltenen Befestigungsanlage (Stadtmauer) umgeben mit zwei großen Tortürmen als Zugang zur Stadt. Außerdem gibt es noch den Pulverturm und den Hungerturm an der Südseite, allerdings ohne Tor.

Liebfrauenmünster, katholische Pfarrkirche und Grablege Wolframs von Eschenbach wurde zwischen 1220 und 1300 vom Deutschen Orden als Hallenkirche erbaut.


  • Deutschordenschloss  
        
  • Alte Vogtei
     
  • Altes Rathaus
     
  • Hohes Haus
     
  • Pfründehaus
     
  • Haus Arche Noah
     
  • Unteres Stadttor
     
  • Oberes Stadttor
  
_CCC6365
_CCC6366
_CCC6368
_CCC6369
_CCC6370
_CCC6371
_CCC6372
_CCC6373
_CCC6377

  

 
--- Kontakt --- Impressum --- Anmelden ---